Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Grubenheber – die Lösung für Räumlichkeiten mit geringer Bauhöhe

Grubenheber gibt es schon seit ewigen Zeiten, doch die Technik entwickelte sich rasant weiter, womit heute viele unterschiedliche Varianten den Markt regelrecht sondieren. Die Frage, die Sie sich stellen sollten, ist, soll es ein hängender oder ein liegender Grubenheber sein und habe ich überhaupt die Möglichkeit einen Grubenheber in meiner Werkstatt, unabhängig davon ob es sich um ein Hobby oder eine Profi Werkstatt handelt, einzusetzen? Natürlich benötigen Sie zum Treffen einer Entscheidung entsprechendes Fachwissen. Dieses Fachwissen werden Sie innerhalb weniger Mitnuten durch Lesen dieses Ratgebers erlangen und können anschließend die einzelnen Varianten und dessen Vor- und Nachteile genau unterscheiden.

Grubenheber Test 2018

Warum eine Grube?

Zuerst stellt sich die Frage warum. Diese Frage lässt sich in gleich zwei Bereichen – Vorteile und Nutzen beantworten. Gerade Gebäude mit geringer Bauhöhe verhindern eine Hebung des Fahrzeuges, weshalb die Entscheidung zu einer Grube und damit verbunden zu einem Grubenheber die Lösung des Problems darstellt. Innerhalb einer Grube können Sie sich frei bewegen und erreichen bereits durch passende Aushebung den Effekt, dass Sie unter das Fahrzeug schauen können. Durch die Unterstützung des Grubenhebers können Sie anschließend die gewünschte Höhe anpassen. Der große Vorteil, den ein solcher Heber zusätzlich mit sich bringt, ist der, dass er auf hydraulischen Weg völlig ohne Körpereinsatz die Anhebung durchführt. Selbst für die Hebung eines Getriebes kann der Grubenheber in seinen Ausführungen eine echte Unterstützung sein.

Hinweis: Beim Ausheben einer Grube sollten bereits die Arbeitshöhe ohne Einsatz von einem Grubenheber und die Verstärkung der Außenwände berücksichtigt werden. Grund für die Verstärkung ist die Lastverteilung eines Grubenhebers. Diese werden in der Regel links und rechts von der Grube positioniert. Hierbei verteilt der Grubenheber beim Heben eines Fahrzeuges die Last einheitlich auf die Außenwände. Diese können bei fehlender Stabilität einstürzen, was lebensbedrohliche Auswirkungen herbeiführen kann. Vergewissern Sie sich vorab daher unbedingt über die statischen Gegebenheiten des Untergrundes.

Die Ausführungen von Grubenwagenhebern

Grubenheber werden in zwei Varianten gegliedert, die sich innerhalb dieser Ausführungen noch einmal auf freilaufende und Schienenfrühende Typen gliedern. Welche dieser Varianten die Richtige für Sie ist, können Sie anschließend selbstständig entscheiden.

Variante Hinweise Vor- und Nachteile
Grubenheber hängend Der hängende Grubenheber wird, wie der Begriff hängend bereits andeutet, an der Decke Ihrer Werkstatt befestigt. Dabei kommen spezielle Schwerlastanker zur Montage zum Einsatz und garantieren damit eine hohe Stabilität. Wenn Sie sich für die hängende Ausführung entscheiden, sollten Sie vorab prüfen, welche Belastungsgrenze die Decke Ihrer Werkstatt aufweist. Die Vorteile eines solchen hängenden Grubenhebers sind die geringen Maße und damit der geringe Platzverbrauch sowie die Stabilität bei ausreichender Tragkraft der Decke.

Die Subtypen des hängenden Grubenhebers im Detail:

Feste Montage:

Ein hängender Grubenheber, welcher fest und damit stagnierend an einer bestimmten Stelle der Decke befestigt ist, sorgt für hohe Stabilität, doch bringt durch die fehlende Flexibilität eine Einschränkung in der Raumnutzung mit sich. Bei vorheriger Planung des Montageplatzes eignet sich der Grubenheber für LKW aber auch als Grubenheber für PKW. Gerade durch seine hohe Traglast, die sich üblicherweise zwischen 5 und 10 Tonnen bewegt, kann er damit wie geschrieben als LKW Grubenheber und PKW Grubenheber eingesetzt werden.

Schienen führend:

Der Schienen geführte Grubenheber weist jedoch gegenüber der Festmontage einen großen Vorteil auf. Durch die in der Decke verlegten Schienen kann der Grubenheber innerhalb des angelegten Rahmens vor und zurückbewegt werden. Damit ist die Raumnutzung flexibel möglich und die Last verteilt sich zusätzlich auf die gesamte Schiene. Die Funktionsweise ist ebenfalls wie bei der Festmontage eine Kombination aus Hydraulik und Kompression beziehungsweise Elektromotor. Damit muss der Anwender keine Körperkraft aufbringen.

Vor- und Nachteile der hängenden Grubenheber

  • hohe Traglast
  • variabler Einsatz auch als Motorheber
  • überdurchschnittliche Hebehöhe
  • durch Hybrid wartungsintensiver
  • feste Montage sorgt für Reduzierung der Flexibilität
Grubenheber liegend Bodenliegende Grubenheber können universell eingesetzt werden und eignen sich über die Funktionalität als Wagenheber auch für die Demontage eines Motors beziehungsweise Getriebes. Die Last verteilt sich einheitlich auf den Boden und führt Hebungen mit Unterstützung der integrierten Hydraulik in Kombination mit Druckluft oder elektronischen Motoren durch. Die Hebehöhe eines solchen Grubenhebers liegt in der Regel bei etwa 1 Meter. Diese Höhe ist unter Berücksichtigung der Grubentiefe optimal, womit sich der Grubenheber für LKW sowie als Grubenheber für PKW eignet. Wenn Sie auf einen Motor setzen, der pneumatisch also mit Druckluftkompressor angetrieben wird, denken Sie bitte unbedingt daran, das Öl des Kompressors regelmäßig zu prüfen. Empfehlungen weisen ganz klar darauf hin, dass gerade diese essenziell wichtige Wartung nicht zu vernachlässigen ist.

Auch der liegende Grubenheber unterscheidet sich in zwei Varianten. Hierbei kommen ebenfalls Schienen oder eine freie Montage zum Einsatz. Die Eigenschaften sind hierbei identisch wie beim hängenden Grubenheber. Der einzige Unterschied liegt darin, dass der festmontierte liegende Grubenheber bei Bedarf, unter Berücksichtigung der geringeren Traglast, auch auf Rollen zu kaufen ist.

Vor- und Nachteile der liegenden Grubenheber

  • gute Hebehöhe
  • optimale Lastverteilung
  • hohe Flexibilität
  • auf dem Boden montierte Schienen gelten als Stolperfalle
  • aufgrund von Kombination Hydraulik und Strom / Druckluft Wartungsintensiver

Führende Marken

Hersteller von Grubenhebern gibt es einige, doch die genannten Produzenten kann man mit Sicherheit zu den führenden deutschen Herstellern zählen.

Slift Grubenheber:

Das Unternehmen Slift wurde 1977 als ein Mann Firma gegründet und entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zu einem der führenden Unternehmen und die Slift Grubenheber und Hebebühnen machten sich einen Namen. Der Produzent legt hohen Wert auf die Herstellung in Deutschland und überzeugt mit innovativen Produkten.

Blitz Grubenheber:

Die Firmengeschichte begann im Jahr 1872 und startete als Fachmarkt für Ersatzteile. Nachdem der Bedarf an Wagenhebern und Grubenhebern aber anstieg, produzierte auch Blitz in Deutschland Wagenheber sowie Grubenheber. Bis heute gehören Sie dadurch zu den führenden Marken, wenn es um qualitativ hochwertige Wagenheber-Modelle geht. Gerade die Blitz Grubenheber sind auch heute in Werkstätten sehr gefragt.

Preisvergleich Grubenheber

Der Vergleich der unterschiedlichen Hersteller zeigt, dass die Preisspanne von Grubenhebern für den Hobbybereich gegenüber hochprofessionellen Geräten, die in einer modernen Werkstatt gebraucht werden, durchaus weit auseinanderliegen kann. Schauen Sie sich daher die einzelnen Hersteller wie zum Beispiel Georg Kirsten, Blitz, Slift, Würth und so weiter, genau an. Lesen Sie einen Testbericht und entscheiden Sie dann, welcher der passenden Grubenheber für Sie ist. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass sich viele Interessenten für einen Testsieger entscheiden. Dies ist auch gar keine schlechte Lösung, doch achten Sie auch dabei stets auf Ihre Bedürfnisse.

Hinweis: Sie werden mit Sicherheit bereits auf den einen oder anderen Artikel zum Thema Grubenheber Eigenbau gestoßen sein. Vielleicht macht es sogar Sinn, bei Expertenkenntnissen im Bereich KFZ, Hydraulik, Schweißen und Drehen einen eigenen Grubenheber zu fertigen, doch diese Kenntnisse besitzen nur die wenigsten und das Risiko von Unfällen steigt damit enorm.

Günstig im Shop Grubenheber kaufen

Das ein oder andere billig Angebot haben Sie mit Sicherheit schon entdeckt. Wenn Sie dann den für Sie passenden Artikel zum passenden Preis gefunden haben, nutzen Sie die Vorteile, die das Internet bietet und bestellen Sie Ihren neuen Grubenheber online. Der Versand erfolgt in der Regel noch am gleichen Werktag, womit Sie schon kurzfristig mit den Arbeiten beginnen können.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Grubenheber – die Lösung für Räumlichkeiten mit geringer Bauhöhe
  2. D&S Vertriebs GmbH
  3. BGS
  4. Hi-Lift
  5. Einhell
  6. Westfalia
  7. Liftmaster
  8. DEMA
  9. Veco Tool
  10. Carpoint
  11. Kunzer
  12. Kraftwerk
  13. Rodcraft
  14. Unitec
  15. Holzinger