Stützböcke – wenn es auf die Unterstützung ankommt

StützböckeStützböcke oder auch Unterstellböcke genannt, werden immer häufiger in professionellen sowie Hobby Werkstätten eingesetzt. Ihre Flexibilität und unterschiedlichen Eigenschaften machen das Arbeiten am Auto effektiver und schneller. Doch welche der vielen verschiedenen Ausführungen ist die Richtige für das von Ihnen gewählte Einsatzgebiet? Über diese und viele andere Fragen gibt dieser Ratgeber Aufschluss. Schließlich ist die Entscheidung für ein Stützbock Set nicht mal eben getroffen, sondern soll gut durchdacht sein.

Stützbock Test 2017

Ergebnisse 1 - 15 von 15

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Stützböcke": (3.5 von 5 Sternen, 15 Bewertungen)

Welche Funktionsweisen gibt es?

StützböckeStützböcke lassen sich nicht alle über einen Kamm scheren, natürlich wird Ihnen klar sein, dass das Haupteinsatzgebiet eines Stützbockes das Tragen von schweren Gegenständen ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Auto, einen Wohnwagen oder aber Karosserieteile handelt. Der typische Stützbock wird zusammen mit einem oder drei weiteren gleich gesinnten Böcken unter das  zu behandelnde Produkt gesetzt. Durch die breite Auflagefläche die die Stützböcke bieten, ist ein Herunterrutschen weitestgehend ausgeschlossen. Zusätzlich bieten alle Stützböcke einen stabilen Stand und teilweise sogar eine Höhenverstellung.

Die verschiedenen Varianten

Unterschiedliche Ausführungen gleich unterschiedliche Möglichkeiten. Sie selber wählen zwischen einfachen Stützböcken aus Holz, robusten Böcken aus Metall oder Sie entscheiden sich für einen Stützbock höhenverstellbar, welcher das Nonplusultra darstellt. Alle diese genannten Varianten haben ihre Daseinsberechtigung, doch für welchen Sie sich schlussendlich entscheiden, liegt in Ihrer Hand.

Variante Hinweise Vor- und Nachteile im Stückböcke Test
Stützböcke aus Holz Die wohl bekannteste und zeitgleich auch älteste Art von Stützböcken spiegelt die Holz Variante. Schon vor vielen Jahrzehnten wurden unter anderem Kutschen Räder und Holzfässer auf solchen Stützböcken mit Metall bespannt. Heute konzentriert sich das Einsatzgebiet auf fast alle handwerklichen Bereiche. Egal ob mit einem Brett versehen als Handwerkstisch oder aber als Lastenträger im KFZ Bereich, der Stützbock aus Holz ist kaum noch wegzudenken. Bei der Produktion an sich wird hauptsächlich auf naturbelassenes Holz gesetzt, was die Wiederverwertung und dem Umweltschutz besonders zu Gute kommt.

In der KFZ Werkstatt angekommen: Der Holz Stützbock wird innerhalb einer Auto- Werkstatt häufig als unterstützende Maßnahme eingesetzt. Der Fokus liegt hierbei nicht auf den Einsatz am Fahrzeug, sondern konzentriert sich eher auf einzelne Teile. So ist es kein Wunder, dass diese Art von Stützböcken, gerade im Bereich der Lackierung, sehr gefragt sind. Da die Traglast eines Stützbockes aus Holz geringer ist als die einer aus Metall geschmiedeten Ausführung, ist der Einsatz als Tragbalken für ein komplettes Fahrzeug eher selten der Fall.

  • Umweltschonend durch Einsatz von unbehandeltem Holz
  • Gerade bei Lackarbeiten sehr gute Eigenschaften
  • billig in der Anschaffung
  • geringe Traglast
  • Erfahrungen nach bricht ein solcher Stützbock bei geringer Überlastung
  • Nicht in der Höhe verstellbar
Stützböcke aus Metall Ein Metall Stützbock ist die Kehrseite und unterstützt nur bedingt eine umweltschonende Produktion. Doch gegenüber einem Stützbock aus Holz trägt ein Metallstützbock eine deutlich höhere Last. Einem solchen Stützbock ist es sogar möglich einen PKW oder Wohnwagen zu tragen. Gerade für Montage von Auspuff oder anderen Unterbauteilen ist es sehr beruhigend zu wissen, dass solche Metall Stützböcke einer Last von bis zu 5 t standhalten können. Der Aufbau solcher Schwerlastböcke ist allerdings anders als bei gewöhnlichen Holzträgern. Böcke aus Metall werden in der Regel mit Teleskopstandfüßen ausgestattet, die zusätzlich mit Querstreben verbunden sind. So kann ein Wegrutschen auf Ebenen Böden verhindert werden. Die Auflage des Metall Stützbockes ist wie ein Pferdehuf nach oben gerichtet, was die Karosserie umschließt. Nur so kann die Traglast von bis zu 5 t sicher getragen werden. Die bequeme Nutzung am PKW setzt im Übrigen den Einsatz von mindestens zwei Stützböcken voraus.
  • sehr robust und flexibel
  • Traglast von bis zu 5 t
  • klappbar und damit platzsparend
  • mit Gummiauflage Karosserie schonend
  • gegenüber dem Holzbock klar teurer
  • bedingt ressourcenschonend
Stützböcke höhenverstellbar Noch eine Schüppe drauf legt der höhenverstellbare Stützbock aus Metall. Dieser wächst gegenüber der starren Variante beim Aufbocken des Fahrzeuges mit. Auch wenn dieses Mitwachsen nur durch manuellen Eingriff möglich ist, so ist es deutlich angenehmer für den Anwender und macht es möglich auf einem Rollbrett liegend unter das Fahrzeug zu fahren. Gerade da die starren Stützböcke eine sehr hohe Auflagefläche aufweisen, ist es gerade im KFZ Bereich sehr hilfreich einen Stützbock höhenverstellbar zur Hand zu haben.

Der Irrglaube ein höhenverstellbarer Bock wäre mit einer geringeren Traglast ausgestattet, ist bereits vor einigen Jahren widerlegt worden. Die maximale Belastung liegt damit ebenso bei durchschnittlich 5 t.

Hinweis: Wenn Sie beim Einsatz der Höhenverstellung gerne eine hydraulische Unterstützung wünschen, so ist auch dies möglich. Mittlerweile gibt es einige Hersteller, die höhenverstellbare Stützböcke mit Hydraulik anbieten. Ist ein Stützbock für Wohnwagen geeignet oder nicht? Diese Frage stellen Sie sich mit Sicherheit. Die Antwort drauf ist ja. Ein Stützbock für Wohnwagen muss es möglich machen, den gesamten Wagen zu heben und zu stützen. Genau das kann ein Stützbock aus Metall bewerkstelligen. Ein weiterer Vorteil von Schwerlaststützböcken ist die Ausstattung mit Rollen. So macht dieser Auto Unterstellbock mit Rollen die Nutzung noch komfortabler.

  • sofort einsatzbereit
  • in der Höhe verstellbar und damit auch für tiefergelegte Fahrzeuge nutzbar
  • sehr robust und sicher
  • schont in Kombination mit einer Gummiauflage die Karosserie des Autos
  • gegenüber den vorab genannten Ausführungen deutlich teurer
  • wird in der Regel in Kombination mit einem oder drei weiteren Stützböcken eingesetzt
  • Empfehlungen zufolge sollte bei der hydraulischen Ausführung eine Wartung durchgeführt werden

Ist ein Alu Stützbock eine Alternative zur schweren Stahlausführung?

Die klare Antwort ist ja. Ein Stützbock aus Alu kann durchaus eine gute Alternative sein. Nicht nur das die Produktion deutlich umweltfreundlicher ist, zusätzlich ist das Material leichter und kann ebenfalls als höhenverstellbare Ausführung erworben werden. Da ein Alu Stützbock allerdings eine geringere Traglast hat, sollten Sie vorab genau wissen, wofür Sie ihn einsetzen wollen.

Führende Marken

Stützböcke werden von vielen Unternehmen, die sich auf die Produktion von hochwertigen Werkzeugen und KFZ Bedarf spezialisiert haben hergestellt. Die Liste ist lang, doch einige Unternehmen stechen durch Qualität und Quantität hervor. Einen kleinen Teil dieser Hersteller finden Sie in der folgenden Übersicht:

  • Fiamma
  • Unitec
  • Würth
  • MANNESMANN
  • Güde
  • Irimo
  • Stahlgruber

Hinweis: Für die Nutzung eines Stützbockes am Wohnwagen eignen sich auch die Kunststoff Unterstellböcke. Mit diesen ist es möglich, den Stand auf unbefestigtem Boden zu verbessern.

Preisvergleich der Stützböcke

Ob Holz Kunststoff oder Metall, der Vergleich zeigt schnell, dass jeder dieser Materialien auf eine ganz eigene Art und Weise unersetzlich ist. Während Sie einen Holz- oder Kunststoffbock für kleinere Arbeiten, oder als einfache Unterstützer in der Stabilität einsetzen, so ist der Metall Stützbock gerade in den gröberen Tätigkeiten bis hin zum Tragen eines ganzen PKWs der ideale Helfer. Genau wie sich die Einsatzgebiete unterscheiden, so unterscheiden sich auch die Preisklassen der jeweiligen Produkte. Im unteren Preissegment bewegen sich die beiden erstgenannten Stützböcke, während ein guter Schwerlastbock aus Metall gut und gerne mal 50,00 € und mehr kostet. Viele Hersteller bieten auch Stützböcke im Set an, womit man ebenfalls noch ein wenig Geld sparen kann. Treffen Sie Ihre Entscheidung nach Einsatzgebiet und der Einsatzhäufigkeit, denn auch wenn ein Stützbock nur selten von Ihnen gebraucht wird, so muss er seine Leistung bringen.

Günstig im Shop einen Stützbock kaufen

Sie haben sich zur Untermauerung, den Testsieger zu kaufen, einen Testbericht durchgelesen und sind sich nun sicher, dass Sie den passenden Stützbock gefunden haben? Dann bestellen Sie sich Ihr Produkt online und nutzen Sie das breite Angebot. Hier werden Sie mit Sicherheit das Schnäppchen machen und sparen damit nicht nur am Preis, sondern müssen auch nicht extra zum Baumarkt fahren. Der Versand erfolgt schnell, womit Sie schon kurzfristig starten können.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. ZNL-Handwerk Wagenheber – Produkte aus großem Vertrieb
  2. Toughware Automotive Wagenheber – Wagenheber und Produkte vom Autospezialisten
  3. Stempelheber Wagenheber – der Experte für Stempelwagenheber
  4. Simply Line Wagenheber – die Modelle aus fremden Vertrieb
  5. Ricambi Weiss Wagenheber – das Unternehmen für Motorradfahrer
  6. Pro Lift Montagetechnik Wagenheber – der Profi für Hebebühnen
  7. Frankana Wagenheber – Wagenheber vom Experten für Wohnwagen
  8. Goodyear Wagenheber – der amerikanische Reifenhändler
  9. MS Point Wagenheber – Profi Wagenheber vom Automobilspezialisten
  10. KS TOOLS Wagenheber – führender Anbieter von Werkzeugen und Werkstatteinrichtungen
  11. Monzana Wagenheber – geeignet für private Personen und Werkstätten
  12. Alpin Wagenheber – die kleine Marke für Wagenheber
  13. PowerWings Wagenheber – Wagenheber mit elektrischem Antrieb
  14. Powermat Wagenheber – einfache Wagenheber für den täglichen Gebrauch
  15. LAOYE Wagenheber – der Experte für elektrische Wagenheber