Werkzeugkoffer – wichtiges Werkzeug bestens sortiert und griffbereit

WerkzeugkofferBei den unterschiedlichsten Berufen ist es von großer Bedeutung, dass wichtiges Werkzeug immer am Mann ist und bestenfalls zu den jeweiligen Einsatzorten mitgebracht werden kann. Das ist zum Beispiel in einer Autowerkstatt der Fall, wenn man beim Reparieren der verschiedenen Wagen auch immer Werkzeug griffbereit halten muss – tut man dies dagegen nicht, arbeitet man schnell ineffizient und damit auch langsamer. Auch ein professioneller Handwerker muss sein Werkzeug immer mitnehmen können, wenn Hausbesuche oder mobile Einsätze anstehen und gefragt sind. Selbst als Heimwerker oder sogar Laie kann man Zuhause von einem gut ausgestatteten Satz Werkzeug profitieren – allerdings nur, wenn dieses gut sortiert und schnell griffbereit vorliegt. Aus diesem Grund gibt es den praktischen Werkzeugkoffer, in welchem sich wichtige Utensilien für verschiedenste Arbeiten gut und einfach einsortieren lassen.

Werkzeugkoffer Test 2017

Wozu ein Werkzeugkoffer?

WerkzeugkofferBei einem Werkzeugkoffer handelt es sich meist um einen Koffer aus Kunststoff oder leichtem Metall wie Alu, welcher in mehrere Fächer und Abteilungen eingeteilt wurde und durch diese genügend nützlichen Stauraum für alles bietet, was man bei den verschiedensten Arbeiten gebrauchen könnte. Viele Modelle aus Plastik wurden sogar wasserdicht gestaltet, sodass sie bei einem Außeneinsatz kein Eindringen von Feuchtigkeit erlauben und damit auch empfindlichere Geräte wie zum Beispiel elektronische Utensilien gut schützen.

Wiederum andere Werkzeugkoffer sind durch ihre XXL Größe perfekt auf den Profi zugeschnitten, der bei seiner Arbeit besonders viele Werkzeuge zur Hand haben muss.

Doch alle Modelle haben eines gemeinsam: sie sorgen nicht nur dafür, dass das eigene Werkzeug im Koffer gut sortiert werden kann, sondern auch für einen vereinfachten Transport der Utensilien – denn Werkzeugkoffer besitzen meist einen angenehm in der Hand liegenden Henkel, mit dem das Tragen vereinfacht wird. Welche Vorteile bietet so ein Koffer für Werkzeug aber noch?

Vorteil Hinweise
kompakt verstaut Ein großer Vorteil von einem Koffer für Arbeitsmaterial ist, dass alle Utensilien in einem kompakten Behälter verstaut werden können, der in keinem Raum viel Platz wegnimmt und sich bei Bedarf sogar auf einem Schrank verstauen lässt. Dadurch ist er besonders gut für alle geeignet, die ihn in kleinen Wohnungen oder besonders engen Werkstätten unterbringen müssen.
eigene Habseligkeiten unterbringen In einer Werkstatt müssen sich oft viele Arbeiter dieselben Werkzeuge teilen. Wer allerdings nur sein eigenes Set benutzen möchte und verhindern will, dass auch andere zugreifen, kann das mit einem passenden Werkzeugkoffer mit Schloss tun. Dieser kann einfach mitgetragen und bei Bedarf abgeschlossen werden, sodass kein anderer Nutzer Zugang zu den Utensilien hat.
mobil sein Durch einen kompakten Werkzeugkoffer erhält man den Vorteil, zu jeder Zeit mobil sein zu können – denn der Werkzeugkoffer enthält alle wichtigen Geräte und kann ohne Mühe dorthin transportiert werden, wo auch immer man hin muss. Das wäre mit mehreren Kartons voller Werkzeugen weniger gut möglich, weshalb der Werkzeugkoffer meist auch bei mobilen Handwerkern anzutreffen ist.
Kleinigkeiten schnell auffindbar In einem Werkzeugkoffer sind ganz besonders kleine Utensilien wesentlich schneller aufzufinden, als in Kartons oder Kisten. Statt also in ihnen herumwühlen zu müssen, reicht bei dem Koffer meist schon ein Griff, um das gewünschte Teil zu finden – auch die einzelnen, abgetrennten Bereiche des Koffers helfen hierbei.

Welche Alternativen gibt es?

Natürlich ist ein Werkzeugkoffer vorteilhaft, aber er stellt kein Muss dar. Wer möchte, kann nämlich auch zu spannenden und vielleicht besser zu den eigenen Bedürfnissen passenden Alternativen greifen, in denen sich noch mehr verstauen lässt. Nach dem Werkzeugkoffer Vergleich gibt es neben dem beliebten Koffer für die eigenen Utensilien nämlich auch ganze Werkzeugwagen, die mit Rollen ausgestattet wurden und daher fahrbar sind. Solche Werkzeugwagen werden vor allem in Profi Werkstätten eingesetzt, in denen täglich viel Arbeit ansteht und daher auch einige unterschiedliche Werkzeuge benötigt werden. Der Vorteil eines solchen Werkzeugwagens ist, dass dieser besonders groß erscheint und daher auch viel mehr Werkzeug beherbergen kann, als ein kleiner und kompakter Koffer.

Nach dem Werkzeugkoffer Vergleich lässt er sich zwar nicht mobil und flexibel umhertragen, dafür ist der Werkzeugwagen aber rollbar und dadurch nahezu so mobil, wie der Koffer selbst. Den Werkzeugwagen gibt es übrigens leer zu kaufen, als unbestückt. So kann man sein bereits vorhandenes Werkzeug in dessen viele Fächer einsortieren und es vollständig unterbringen.

Tipp: Wer als Starter aber eher ein ganzes Set benötigt und noch nicht viel eigenes Werkzeug besitzt, kann den Werkzeugwagen auch bereits bestückt erwerben. Nach dem Werkzeugkoffer Test ist er dann mit nahezu allem gefüllt, was man in einer Auto oder Motorrad Werkstatt gebrauchen kann – kann bei Belieben aber auch mit anderen Werkzeugen gefüllt werden.

Eine weitere Alternative stellt der Hüftgürtel dar, der meist aus Leder besteht und durch eine praktische Schnalle um die Hüfte geschnallt wird. Nach dem Werkzeugkoffer Test fasst der Gürtel zwar nicht ganz so viele Werkzeuge wie der Koffer, dafür befindet er sich dicht am Mann, sodass man alle wichtigen Utensilien sofort parat hat und sie nicht erst suchen muss. Mit einem kurzen Griff kann man über das verfügen, was man gerade benötigt – ohne erst in einem Koffer oder einem Wagen danach stöbern zu müssen. Der Hüftgürtel ist übrigens auch besonders gut für Hand- und Heimwerker geeignet, und wird auf der Baustelle nahezu immer benutzt.

Nach dem Werkzeugkoffer Test gibt es allerdings noch eine weitere Alternative zum praktischen Koffer im kompakten Format: den Trolley. Ähnlich wie der Reisetrolley kann der Trolley für Werkzeug durch einen ausziehbaren Griff hinter dem Nutzer hergezogen werden, und dabei einige verschiedene Werkzeuge aufnehmen. Ein Trolley eignet sich daher auch bestens für alle, die nach einem flexiblen Begleiter für mehr Mobilität suchen.

Vor- und Nachteile eines Werkzeugkoffers

  • ideal zum Verstauen von Werkzeug
  • Schutz vor Staub und Beschädigungen
  • bieten meist auch viele Fächer für Kleinteile
  • einige Werkzeugkoffer werden ohne Werkzeug geliefert

Das Angebot an Werkzeugkoffern  

Nach dem Werkzeugkoffer Test haben sich einige verschiedene Marken darauf spezialisiert, passende Werkzeugkoffer zu ihren Werkzeugen und Geräten anzubieten, die sich den Erfahrungen nach perfekt an die Bedürfnisse verschiedenster Arbeiter und Branchen anpassen. So gibt es beispielsweise spezielle Werkzeugkoffer für Auto und Motorrad Werkstätten, aber auch Modelle für den Handwerker und Baustellen, sowie den Laien oder Handwerker. Folgende Anbieter sind unter anderem für hochwertige Werkzeugkoffer bekannt:

  • Proxxon (führend im Bereich der Werkstattwagen)
  • Stanley
  • Makita
  • Hilti
  • Mannesmann
  • Bosch
  • Würth
  • Hazet
  • Knipex
  • B&W
  • Wisent
  • Wera
  • Connex
  • Vigor

Sollten Sie beim Werkzeugkoffer Kaufen nach einem Testsieger unter den vielen Modellen suchen, empfiehlt es sich vor dem Besuch im Baumarkt oder online Shop, den ein oder anderen Testbericht zu durchstöbern. Dabei findet man einen Vergleich verschiedener Varianten vor und kann sich sogar den ein oder anderen Preisvergleich vor Augen führen. Den Empfehlungen nach bekommt man einen Werkzeugkoffer mit enthaltenen Utensilien besonders günstig, wenn man ihn gebraucht bestellen kann. Auch beim Kauf mancher Elektro Geräte erhält man einen kompakten Werkzeugkoffer billig dazu, sodass man im Falle eines online Kaufs nur noch den Versand zum Preis der Geräte hinzurechnen muss.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. ZNL-Handwerk Wagenheber – Produkte aus großem Vertrieb
  2. Toughware Automotive Wagenheber – Wagenheber und Produkte vom Autospezialisten
  3. Stempelheber Wagenheber – der Experte für Stempelwagenheber
  4. Simply Line Wagenheber – die Modelle aus fremden Vertrieb
  5. Ricambi Weiss Wagenheber – das Unternehmen für Motorradfahrer
  6. Pro Lift Montagetechnik Wagenheber – der Profi für Hebebühnen
  7. Frankana Wagenheber – Wagenheber vom Experten für Wohnwagen
  8. Goodyear Wagenheber – der amerikanische Reifenhändler
  9. MS Point Wagenheber – Profi Wagenheber vom Automobilspezialisten
  10. KS TOOLS Wagenheber – führender Anbieter von Werkzeugen und Werkstatteinrichtungen
  11. Monzana Wagenheber – geeignet für private Personen und Werkstätten
  12. Alpin Wagenheber – die kleine Marke für Wagenheber
  13. PowerWings Wagenheber – Wagenheber mit elektrischem Antrieb
  14. Powermat Wagenheber – einfache Wagenheber für den täglichen Gebrauch
  15. LAOYE Wagenheber – der Experte für elektrische Wagenheber