Wagenheberaufnahmen –  der sichere Weg

WagenheberaufnahmenSie haben einen Wagenheber und führen Unterbodenkontrollen sowie den Reifenwechsel selber aus? Dann werden Sie mit Sicherheit wissen, dass ein Wagenheber nur an ganz speziellen Stellen, an der sogenannten Wagenheberaufnahme angesetzt werden darf. Wenn es trotz Beachtung der wichtigen Nutzungshinweise zu Brüchen an der Wagenheberaufnahme gekommen ist, sollten Sie schnell handeln. Egal ob es sich um einen BMW, Mercedes, Audi oder andere Fahrzeuge handelt, intakte Aufnahmen sind wichtig. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles wissenswerte, rund um die Wagenheberaufnahme.

Wagenheberaufnahme Test 2017

Wofür ist die Wagenheberaufnahme gut?

WagenheberaufnahmenGrundsätzlich sollten Sie sich vor jeder Arbeit an Ihrem Fahrzeug im Klaren sein, wofür bestimmte Teile da sind, beziehungsweise welchen Zweck sie erfüllen. Bei der Aufnahme für Wagenheber spielt die Schonung der Karosserie eine elementare Rolle. Wenn Sie Ihren Wagenheber einfach an einer x-beliebigen  Stelle am Seitenschweller ansetzen würden, wäre dies nicht nur für die Statik eine große Schwächung, sondern würde zusätzlich dazu führen, dass der Seitenschweller, welcher in der Regel aus gefestigten Kunststoff besteht, bricht.

Einen solchen Bruch können Sie nicht mal eben korrigieren. Es müsste der komplette Seitenschweller ausgetauscht werden und von der kostenintensiven Lackierung mal ganz abgesehen, sparen Sie sich besser die Kosten, indem Sie Ihren Wagenheber immer an der dafür vorgesehenen Auskerbung ansetzen. In dieser Auskerbung finden Sie die Wagenheberaufnahme. 

Wo sitzt die Wagenheberaufnahme?

Die genannten Auskerbungen befinden sich an beiden Seiten des Fahrzeuges jeweils vor beziehungsweise hinter dem Reifen. Sie können die Wagenheberaufnahme ganz simpel durch entlang tasten am Seitenschweller finden. Anschließend pumpen Sie Ihren Wagenheber auf die passende Höhe und setzen ihn direkt in die Kerbe der Wagenheberaufnahme. Achten Sie dabei auf jeden Fall darauf, dass der Hebekopf genau in der Auskerbung sitzt und nicht am Kunststoff des Seitenschwellers.

FAQ Hinweise
Was reduziert den Verschleiß? Gerade bei häufigem Aufbocken des Fahrzeuges, kommt es zu einem schnellen Verschleiß an der Aufnahme. Um diesem entgegenzuwirken, gibt es den sogenannten Gummiblock. Dieser Gummiblock wird vor Anheben des Autos auf den Hebekopf des Wagenhebers gelegt und sitzt somit direkt zwischen Heber und Wagenheberaufnahme. Somit sorgt der Gummiblock nicht nur für mehr Stabilität, sondern schont die Karosserie und ein häufiger Wechsel der Aufnahme ist nicht mehr notwendig.
Sind die Aufnahmen Fahrzeugspezifisch? Wagenheberaufnahmen unterscheiden sich in verschiedenen Faktoren und sind damit nicht automatisch für jedes Modell von BMW, Mercedes und Co. passend. Auch der Wagenheber an sich spielt bei der Suche nach der passenden Wagenheberaufnahme eine Rolle. Wenn Sie also eine oder mehrere Aufnahmen austauschen wollen, sollten Sie Empfehlungen nach immer den Fahrzeugschein zur Hand haben. Online finden Sie viele Erfahrungsberichte und genau diese Erfahrungen helfen Ihnen bei der Wahl der passenden Wagenheberaufnahme.

Am meisten gesucht:

Es gibt übrigens eine klare Tendenz für welche Fahrzeuge am häufigsten nach Wagenheberaufnahmen gesucht wird. Dies hat allerdings nichts mit der verbauten Qualität zu tun, eher damit, dass bei diesen Fahrzeugen die Halter besonderen Wert auf den selbstständigen Reifenwechsel oder kleine Reparaturen legen.

  • Mercedes w124
  • Mercedes w204
  • BMW 1er Serie
  • BMW e46
  • BMW e36
  • VW Golf 6
  • VW Golf 7
  • Opel Corsa B

Was ist zu beachten?

Ein weiterer wichtiger Aspekt, zum Einbau neuer Aufnahmen, ist der Zustand der darunter befindlichen Verschraubungen. Wenn Sie dort Rost finden, sollte dieser unbedingt vorab behandelt werden. Es versteht sich von selbst, dass gerade Rost dazu führen kann, dass selbst die Wagenheberaufnahme nicht für eine sichere Stabilität beim Heben sorgen kann, wenn der Untergrund der Aufnahme plötzlich wegbricht. Diese Probleme treten allerdings sehr selten auf und meist bei Fahrzeugen, die bereits mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel haben.

Fazit zu Wagenheberaufnahme

Wenn Sie technisch affin sind, können Sie den Wechsel, einer dem Verschleiß unterlegenden Aufnahme, selbstständig und ohne großen Aufwand vornehmen. Gerade bei einer Reifenpanne werden Sie Ihrer schnellen Auffassungsgabe dankbar sein. Um zukünftigen Verschleiß vorzubeugen, empfiehlt es sich außerdem einen Gummiblock beziehungsweise eine Gummiauflage einzusetzen. Diese können Sie im Internet bestellen und einfach auf den Hebekopf des Wagenhebers legen. Dieses Gummi sorgt damit für einen verschleißfreien Einsatz und parallel für mehr Stabilität.

Hinweis: Eine solche Gummiauflage erhalten Sie für weniger als 15,00€, womit diese im Verhältnis zum Austausch einer Wagenheberaufnahme billig ist.

Vor- und Nachteile einer Wagenheberaufnahme

  • fester Halt für den Wagenheber
  • als Ersatzteil in Online-Shops für Zubehör erhältlich
  • nicht jede Wagenheberaufnahme ist mit jedem Fahrzeug kompatibel

Einfach und günstig im Shop Wagenheberaufnahme kaufen?

Den Testbericht gelesen und die Entscheidung zu Gunsten vom Testsieger getroffen, geht es nun darum den günstigsten Preis zu erzielen. Um dieses Ziel zu erreichen, macht es durchaus Sinn einen Preisvergleich durchzuführen. Dieser Vergleich kann natürlich auch noch dazu führen, dass Sie sich schlussendlich für ein anderes Angebot entscheiden, doch vergessen Sie dabei nicht auf die Kompatibilität zu achten. Den Kauf abgeschlossen erfolgt auch schon der Versand, welchen Sie in der Regel in Echtzeit online nachverfolgen können. So können Sie schon in wenigen Tagen den Austausch der Aufnahme durchführen und sich durch zusätzlichen Einsatz einer Gummiauflage beim Anheben auf eine verschleißfreie Zukunft freuen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. ZNL-Handwerk Wagenheber – Produkte aus großem Vertrieb
  2. Toughware Automotive Wagenheber – Wagenheber und Produkte vom Autospezialisten
  3. Stempelheber Wagenheber – der Experte für Stempelwagenheber
  4. Simply Line Wagenheber – die Modelle aus fremden Vertrieb
  5. Ricambi Weiss Wagenheber – das Unternehmen für Motorradfahrer
  6. Pro Lift Montagetechnik Wagenheber – der Profi für Hebebühnen
  7. Frankana Wagenheber – Wagenheber vom Experten für Wohnwagen
  8. Goodyear Wagenheber – der amerikanische Reifenhändler
  9. MS Point Wagenheber – Profi Wagenheber vom Automobilspezialisten
  10. KS TOOLS Wagenheber – führender Anbieter von Werkzeugen und Werkstatteinrichtungen
  11. Monzana Wagenheber – geeignet für private Personen und Werkstätten
  12. Alpin Wagenheber – die kleine Marke für Wagenheber
  13. PowerWings Wagenheber – Wagenheber mit elektrischem Antrieb
  14. Powermat Wagenheber – einfache Wagenheber für den täglichen Gebrauch
  15. LAOYE Wagenheber – der Experte für elektrische Wagenheber