Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Unitec 10008 Wagenheber Test

Unitec 10008

Unitec 10008
Unitec 10008

Bewertung

Unitec 10008 Test

<a href="https://www.wagenheber.net/unitec/unitec-10008/"><img src="https://www.wagenheber.net/wp-content/uploads/awards/901.png" alt="Unitec 10008" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Vorteile

  • Tragkraft: bis 2000 kg.
  • Hubhöhe: min. 135mm, max. 342mm
  • Prüfzeichen: TÜV/GS

Vorteile

  • günstig
  • geringer Kraftaufwand

Produktdaten

Marke /
Hersteller
Unitec
Produkt10008
Online erhältlich aufs. Preisvergleich
Online-Preis ca. 24 Euro
Kundenrezensionen4,1/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN bzw. GTIN4008153100086
Herstellerpreis (UVP)37,49 Euro

Der hydraulische Rangierwagenheber 10008 von Unitec mit einer maximalen Traglast von 2 Tonnen war uns mal einen genaueren “Blick” wert, denn er gehört zu den absoluten Top-Sellern auf Amazon.

Unitec 10008 günstig

Bei Amazon kaufen
Bei eBay kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Dieser hydraulische Rangierwagenheber des Herstellers Unitec besitzt die oben schon angesprochene 2 t Maximallast sowie eine Hubhöhe von maximal 342 mm und minimal 135 mm. Das Produkt besitzt ein Prüfzeichen TÜV/GS und soll, so der Hersteller, mit zwei 360° drehbare Gelenkrollen und zwei weiteren Rangierrollen sehr individuell einsetzbar sein. Aufgrund der langen Hubstange und der optimalen Hydraulikfunktion lässt sich der Wagenheber sehr kraftsparend bedienen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Während die Einen das Produkt in den Himmel loben, gibt es für die anderen Kunden des Onlineshops von Amazon dann doch diverse Mängel oder nicht ganz so tolle Argumente zu, mit und und um diesem Wagenheber. Bei diesem Produkt darf man nicht vergessen, dass es sich um einen universellen Wagenheber mit einer maximalen Traglast von 2 t handelt. Soll heißen, die universelle Auflagefläche passt nicht zu 100 % zu jedem PKW. Wird hingegen der bordeigenen Wagenheber verwendet, dann passt dieser – wenn wundert’s – 100-prozentig. Trotzdem lässt sich mit diesem hydraulischen Rangierwagenheber von Unitec der alljährliche Reifenwechsel sehr professionell durchführen.

» Mehr Informationen

Aufgrund der langen Stange ist der Kraftaufwand, welcher für den Reifenwechsel benötigt wird, relativ gering, wie berichtet wird. Man sollte bei diesem Modell (da es sich um ein hydraulisch-betriebenes Produkt handelt) den Füllstand (Hydrauliköl) nicht aus den Augen verlieren. Lässt der Druck bzw. die Wirkung des Wagenheber mal nach, dann ist das Modell nicht etwa kaputt sondern in den meisten Fällen mit zu wenig Öl ausgestattet / befüllt. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 24 Euro im Online-Shop von Amazon. Der hydraulische Wagenheber von Unitec kommt mit eher durchschnittlichem Qualitätsstandard dafür aber einer einfachen und sicheren Arbeitsweise zum Kunden. Für einen eher kleinen Preis kann man hier auch nicht sonderlich viel mehr erwarten. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Der gelegentliche Reifenwechsel lässt sich mit diesem Modell aus dem Hause von Unitec sicherlich sehr einfach abhalten. Für mehr als „gelegentlich“ besitzt dieses Produkt aber leider eine zu geringe Qualität, welche dann letztendlich auch zu einer geringeren Lebenserwartung führt. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 2561 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4,1 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Unitec 10008

Bei Amazon kaufen
24,32 €
Bei eBay kaufen
29,90 €
Daten am 04.08.2020 um 23:05 Uhr aktualisiert*

Kommentare und Erfahrungen

  1. Roko Elezovic am 1. April 2019

    Hubhöhe Maximum 10 cm. Das reicht nicht um Die Reifen frei zubekommen.

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Unitec 10008 gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?