Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

TecTake Motorbrücke Test

TecTake Motorbrücke

TecTake Motorbrücke
TecTake MotorbrückeTecTake Motorbrücke

Einschätzung

TecTake Motorbrücke Test

<a href="https://www.wagenheber.net/tectake/motorbruecke/"><img src="https://www.wagenheber.net/wp-content/uploads/awards/1100.png" alt="TecTake Motorbrücke" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Inklusive Gummischoner für Kotflügelkanten
  • Handhebelstangen mit besonders anwenderfreundlichen Kugelgriffen
  • 360° drehbare Standsockel
  • Belastbarkeit: max. 500kg

Vorteile

  • kostengünstige Lösung
  • benutzerfreundlich

Nachteile

  • Einzelteile nicht passgenau
  • Kritik an Lackierung

Technische Daten

MarkeTecTake
Name des ProduktsMotorbrücke
Herstellerpreis (UVP)49.99 Euro

Die TecTake Motorbrücke stellt eine optimale und kostengünstige Lösung dar, um Motoren oder Getriebe mit einem maximalen Gewicht von 500 Kilo zu montieren oder zu entfernen. Uns war sie mal einen Text wert.

Wie ist die Ausstattung?

Zunächst einmal fällt auf, dass hierbei wenig Eigengewicht vorhanden ist. Die Brücke kommt auf gerade einmal 17 kg. Sie kann auf einem Standsockel verwendet werden, der bis zu 360 Grad gedreht werden darf, sofern man das braucht. Ansonsten sind die üblichen 500 kg Belastung Programm. Mit Handhebelstangen und Kugelgriffen hat man zusätzlich maximale Sicherheiten. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Die Motorbrücke von TecTake erweist sich als sinnvolle Anschaffung bei Arbeiten an Motoren und Getrieben, wobei die maximale Traglast von 500 Kilo nicht überschritten wird. Daher beschreiben auch die Käufer auf Amazon den Motorträger als durchaus empfehlenswert und loben dessen Funktionalität. Nicht ganz überzeugen kann allerdings die Verarbeitung. Kritik kommt vorrangig aufgrund der Montage auf. Beim Zusammenbau zeigt sich nämlich, dass Einzelteile nicht passgenau verarbeitet wurden, was die Montage mitunter zu einer zeitintensiven Angelegenheit macht. Daher wird nach Aussage der Käufer auch handwerkliches Geschick vorausgesetzt. Ein weiterer Kritikpunkt wird dann noch durch die Lackierung des Motorträgers gebildet. Der Lack blättert im Gebrauch relativ schnell ab, was auf eine minderwertige Lackierung schließen lässt. Auch wenn das die Funktion natürlich nicht einschränkt, so besteht hier dennoch Optimierungsbedarf. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Ein geringer Preis, der in Einklang steht mit Handhabung und Features. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Der Motorträger von TecTake stellt sicherlich eine ideale Ergänzung für jede Hobby Werkstatt dar. Das liegt in erster Linie an den benutzerfreundlichen Details, die Arbeiten an Motoren und Getrieben enorm vereinfachen. Aufgrund des geringen Preises müssen aber auch kleine Defizite einkalkuliert werden, die vorrangig die Verarbeitung betreffen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Einen Kommentar schreiben

Teilen Sie Ihre Erfahrungen oder Fragen zu TecTake Motorbrücke mit unseren Lesern.