VIGOR Wagenheber – Professionelle Lösung mit hoher Belastungsgrenze

VIGOR WagenheberVIGOR Wagenheber kommen sowohl im privaten als auch im professionellen Bereich zum Einsatz. Für die Hobby-Werkstatt sind sie genau die richtige Wahl, um ein Fahrzeug mit bis zu 3 Tonnen anzuheben. Zwar sind die Hydraulik-Rangier Wagenheber mit einem höheren Preis verbunden als einfache Modelle, dafür bieten sie aber einen höheren Anwendungskomfort. Wir möchten Ihnen hier die Marke sowie die Produkte, die immer wieder in einem VIGOR Wagenheber Test auftauchen, vorstellen.

VIGOR Wagenheber Test 2017

VIGOR überzeugt als junge Werkzeugmarke

VIGOR WagenheberBei VIGOR handelt es sich noch um ein recht junges Unternehmen mit Sitz in Remscheid. Der Betrieb wurde erst 2005 gegründet, hat sich seitdem aber mit vielen Produkten auf dem Markt etabliert. Mittlerweile deckt das Sortiment den gesamten Bedarf an Fahrzeugwerkzeugen, aber auch zahlreiche Werkzeuge für den Einsatz in der heimischen Werkstatt ab.

Seit der Gründung 2005 ist das Angebot von VIGOR erheblich gewachsen. Mittlerweile gibt es hier über 1500 Artikel, die zur Anwendung in der Industrie und dem Handwerk entwickelt wurden. Das Besondere an den VIGOR Werkzeugen ist die umfassende Prüfung in Deutschland, die den Werkzeugen eine hohe Qualität und die Erfüllung sämtlicher wichtiger Standards bescheinigt. Damit die erhältlichen Werkzeuge den Anforderungen der Zielgruppe gerecht werden, befinden sich die Produktmanager stets auf der Suche nach neuen Produktansätzen. Hierbei orientiert sich die Zielgruppe nicht nur am deutschen Markt, sondern auch an den internationalen Konkurrenten.

Handwerkzeuge und Werkstatteinrichtungen von VIGOR sind nicht nur innovativ, sondern basieren ebenso auf intelligenten Konzepten. Zum Sortiment gehören klassische Maulschlüssel ebenso wie komplette Werkstatt-Ausrüstungen. Auch eine Auswahl an Spezialwerkzeugen ist Teil des Angebots. Derzeit gibt es die VIGOR Wagenheber ausschließlich bei autorisierten Händlern.

Überblick über VIGOR Wagenheber und ihre Besonderheiten

Egal ob Sie Ersatzteile wechseln oder einen Ölwechsel durchführen möchten, in all diesen Fällen sind VIGOR Wagenheber eine praktische Hilfe. Es gibt verschiedene Wagenheber, die sich in der Materialwahl, aber auch in den Anwendungsbereichen unterscheiden.

TIPP: Machen Sie Ihre Entscheidung nicht ausschließlich von einem Preisvergleich abhängig. Werfen Sie ebenso einen Blick auf die Erfahrungen anderer Käufer und die Ergebnisse in einem VIGRO Wagenheber Test .

Es werden zwei wesentliche Arten von Wagenhebern angeboten, die wir Ihnen in der folgenden Tabelle kurz vorstellen möchten:

Variante Hinweise
Flaschenwagenheber Die VIGOR Flaschenwagenheber fallen durch ihre hohe Belastbarkeit auf. So gibt es den V2478 für ein Gewicht von bis zu 6 Tonnen. Der Hersteller legt hier großen Wert auf Qualität und setzt Verlängerungsschrauben ein, die zudem ein gepresstes Gewinde besitzen. Sowohl die Pumpenkolben als auch die Hauptstempel sind zudem verchromt. Der Wagenheber hat nur ein Gewicht von 4,4 kg. Die Höhen, die erreicht werden können, bewegen sich zwischen 197 und 382 mm.
Hydraulik-Rangier-Wagenheber VIGOR bietet unterschiedliche Hydraulik Rangierwagenheber:

  • V2480 für bis zu 3 Tonnen
  • V2481 für bis zu 1,35 Tonnen

Mit den beiden Modellen sind unterschiedliche Höhen realisierbar. Der V2480 ermöglicht es ein Fahrzeug auf eine Höhe von bis zu 490 mm, also 49 cm anzuheben. Bei dem V2481 ist noch eine Höhe von 380 mm möglich.

Vor- und Nachteile der VIGOR Wagenheber im Vergleich

Es gibt verschiedene VIGOR Wagenheber, um unterschiedliche Einsatzzwecke abdecken zu können. Die Ausführungen unterscheiden sich durch die einstellbaren Höhen sowie die Belastungsgrenzen. In einem VIGOR Wagenheber Test fallen folgende Vor- und Nachteile der VIGOR Wagenheber der Werkzeuge auf:

  • Die Wagenheber sind komfortabel in der Bedienung
  • Sie sind für hohe Gewichtsklassen geeignet
  • VIGOR verwendet für die Herstellung robuste, stabile Materialien.
  • Sämtliche Modelle sind entwickelt und geprüft in Deutschland.
  • Dank ihrer Qualität eignen sie sich für den Einsatz in Werkstätten.
  • Sie haben ein geringes Eigengewicht und dadurch ein besseres Handling.
  • Im Vergleich zu den einfachen Wagenhebern sind sie kostenintensiver.
  • Leider gibt es keine kompakte Ausführung, nur größere Modelle

Fazit: VIGOR Wagenheber überzeugen als zuverlässige Lösung

Der deutsche Werkzeughersteller VIGOR fertigt Wagenheber in verschiedenen Ausführungen. Mit ihrer Ausstattung und den verwendeten Materialien eignen sie sich für Hobbymechaniker, bieten sich aber auch für Gelegenheitsnutzer an, die hohen Wert auf Qualität legen und gern ein wenig mehr bezahlen. Alle Wagenheber werden von dem Unternehmen in Deutschland entwickelt und hergestellt. Sie unterliegen damit strengen deutschen Standards.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Monzana Wagenheber – geeignet für private Personen und Werkstätten
  2. Alpin Wagenheber – die kleine Marke für Wagenheber
  3. PowerWings Wagenheber – Wagenheber mit elektrischem Antrieb
  4. Powermat Wagenheber – einfache Wagenheber für den täglichen Gebrauch
  5. LAOYE Wagenheber – der Experte für elektrische Wagenheber
  6. Brunner Wagenheber – der Offroad Experte
  7. ECD Germany Wagenheber – einfache Werkzeuge vom praktischen Hersteller
  8. Heyner Wagenheber – professionelle Wagenheber aus deutschen Regalen
  9. WilTec Wagenheber – praktische Helfer vom bekannten Versandhandel
  10. TecTake Wagenheber – gute Qualität zu kleinen Preisen
  11. SPEED Wagenheber – umfangreiche Ausstattungen für jede Panne
  12. YATO Wagenheber – professionelle Werkzeuge aus China
  13. Wehmann Wagenheber – der deutsche Versandhändler für hochwertiges Werkzeug
  14. VecoTool Wagenheber – hochwertige Arbeitsgeräte in Orange
  15. TrendLine Wagenheber – hochwertige Werkzeuge für den anspruchsvollen Handwerker