Unterstellböcke – und die unentdeckten Möglichkeiten

UnterstellböckeUnterstellböcke kennt wohl jeder. Egal ob bei der Verarbeitung von Holz, Lackierarbeiten oder aber für den KFZ Bereich. Böcke sind an ihrer Flexibilität kaum zu übertreffen. Wenn Sie sich für Unterstellböcke als unterstützende Maßnahme für das Heben eines Fahrzeuges entscheiden, eröffnen Ihnen diese Werkstatt Unterstellböcke einige Vorteile. Doch um die gewünschte Stabilität zu erreichen, spielt Material und Funktionsweise eine große Rolle. Damit Sie entscheiden können, welche der Varianten zu Ihnen passt, finden Sie in diesem Ratgeber alle wichtigen Informationen kompakt zusammengefasst.

Unterstellbock Test 2017

Ergebnisse 1 - 19 von 19

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Unterstellböcke": (3.5 von 5 Sternen, 19 Bewertungen)

Was macht einen Unterstellbock fürs Auto überhaupt aus?

UnterstellböckeDie Suche nach einem geeigneten Wagenheber führt jeden Interessenten, der eine stationäre Lösung sucht in der Regel zum Rangierwagenheber. Diese Art von Wagenhebern ist einfach die meist verbreitetste Lösung. Nicht nur das hohe Maß an Flexibilität, sondern auch die Möglichkeit tiefergelegte Fahrzeuge zu heben, spricht für eine Entscheidung zum Rangierwagenheber. Doch wenn Sie häufiger einen Reifenwechsel oder aber eine Unterbodenkontrolle durchführen, wird Ihnen schnell auffallen, dass eine sehr wichtige Funktion fehlt.

Mit einem Rangierwagenheber allein, können Sie zwar eine Achse problemlos anheben, doch die Hebung des gesamten Fahrzeuges bleibt Ihnen verwehrt. Genau um diese missliche Lage zu lösen, kommt der Unterstellbock für KFZ beziehungsweise für die Nutzung am Fahrzeug zum Einsatz. Dieser macht es möglich, in all seinen Ausführungen einen Teil oder die ganze Last zu übernehmen und trägt damit das Fahrzeug an einer zusätzlichen Achse und bei Einsatz von mehreren Geräten sogar komplett. Da es wie bereits erwähnt mehrere Varianten gibt, folgend die Wichtigsten im Detail.

Die verschiedenen Varianten

Variante Hinweise Vor- und Nachteile im Unterstellbock Test
Unterstellböcke aus Holz Der Unterstellbock Holz Ausführung wird laut amerikanischen Filmen immer wieder gerne für Diebstähle von Reifen genutzt. So bleiben die Szenen natürlich im Kopf und eine Verbindung zur einfachen Holzvariante bleibt in Erinnerung. Doch keine Angst, nur weil Sie sich für die einfache und vor allem günstige Variante entscheiden, gelten Sie nicht als Reifendieb. Was viel wichtiger ist, der Beitrag den Sie durch den Kauf von Holzböcken für die Umwelt leisten. Die Herstellung von Holzböcken konzentriert sich auf die nachhaltige Produktion. So wird zur genannten Produktion spezielles Unterstellbock Holz verwendet. Natürlich bieten diese Unterstellböcke keine hohe Hebeunterstützung oder tragen einen Wohnwagen, doch trotz dessen sind 2 t, ähnlich einem leichten PKW, kein Problem.
  • umweltfreundliche Produktion
  • häufig mit zwei Scharnieren versehen und damit klappbar
  • preisgünstig
  • trägt nur geringe Lasten
  • Bruchgefahr bei Überlastung und damit unbehebbarer Defekt
  • keine hydraulische oder elektronische Unterstützung
Unterstellböcke aus Metall Unterstellböcke aus Metall sind gegenüber der Holzausführung deutlich stabiler und verfügen durch ihre Bauweisen über unterschiedliche auf Ihre Bedürfnisse angepasste Eigenschaften. Ein Unterstellbock fürs Auto kann zum Beispiel höhenverstellbar und zeitgleich klappbar sein. Wenn Sie sich für eine starre Ausführung ohne Klappfunktion entscheiden, bringt diese häufig zur Vereinfachung der Rangierfähigkeit verbaute Rollen mit sich.

Die Unterkategorien im Detail

Unterstellbock höhenverstellbar: Der Unterstellbock höhenverstellbar bringt eine elementare Eigenschaft mit sich, die dem Holzständersystem verwehrt bleibt. Durch die Höhenverstellbarkeit wächst der Unterstellbock mit der Hebehöhe des Wagenhebers. So schont dieser die Karosserie und verhindert eine Schieflage. Was allerdings bei einem Unterstellbock manuell angepasst werden muss. Die Höhenverstellung ist somit das Ass im Ärmel eines mitwachsenden Unterstellbockes. Leider leidet durch die Verarbeitung von Stahl die Umwelt, was gegenüber der Holzvariante ein klarer Nachteil ist. Die Traglast eines solchen Unterstellbockes liegt dabei je nach Hersteller bei 3 t oder 5 t. Natürlich gibt es auch vereinzelte höhenverstellbare Unterstellböcke die eine höhere Traglast aufweisen.

Auto Unterstellbock mit Rollen: Es gibt starre Unterstellböcke, welche sich weder zusammenklappen noch die Möglichkeit einer Höhenverstellung bieten. Dies liegt an der erhöhten Stabilität. Ein starrer Unterstellbock aus Metall ist dabei deutlich robuster als die vorher genannten und trägt damit ohne Einschränkungen 6 t. Auch ein Gewicht von bis zu 8 t stellt dabei keine Herausforderung dar. Ein weiterer Vorteil dieser Böcke sind die integrierten Rollen, die den Unterstellbock zu einem guten Unterstützer beim Heben eines kompletten Fahrzeuges machen.

  • hohe Traglast die sogar einen LKW stützen kann
  • robustes Material
  • sofort einsetzbar
  • Ausführung mit Rollen macht das Rangieren einfacher
  • Höhenverstellung unterstützt den Hebeprozess
  • Produktion belastet häufig die Umwelt
  • bei Höhenverstellung ist eine Ölung nötig
Unterstellböcke hydraulisch Der hydraulische Unterstellbock ist der König der Unterstellböcke. Er ist höhenverstellbar und es bedarf für die Nutzung dieser Höhenverstellung keine Körperkraft. Die Hydraulik treibt die Bolzen, welche in der Regel mit Gewinde ausgestattet sind, nach oben. Dabei kann die Höhe durch den Anwender spezifisch festgelegt werden. Es kann dabei schon häufig sehr hoch hinausgehen, denn innerhalb des Unterstellbockes befindet sich ein doppeltes Gerüst, welches beim Anheben ausgefahren wird. Mit Gummiauflage oder einen Gummiteppich, der zwischen Fahrzeug und Gestell des Bockes positioniert wird, können Sie die Karosserie zusätzlich schonen. Die Traglasten unterscheiden sich dabei, ebenso wie beim manuellen Unterstellbock aus Metall, nach Hersteller und Produktion.
  • schnell einsetzbar
  • durch hydraulische Unterstützung keine Körperkraft notwendig
  • sicherer Stand
  • Erfahrungen zeigen, dass eine Wartung in der Regel notwendig ist
  • aufgrund der Herstellung aus Metall weniger umweltschonend

Führende Marken im Unterstellbock Test

Zu den führenden Marken gehören gerade in Deutschland viele verschiedene Unternehmen. Warum dies so ist, erklärt sich durch die große Vielfalt an Unterstellböcken. Die folgend genannten Hersteller sind somit nur ein kleiner Teil, der bekannten Hersteller von KFZ Produkten, die durch positive Empfehlungen auffielen.

Preisvergleich der Unterstellböcke

Die Unterstellböcke unterscheiden sich wie bei den verschiedenen Varianten auch im Preis. Während Holzböcke bereits für weniger als 15,00 € online zu bestellen sind, ist ein Metall Unterstellbock fürs Auto schnell bei 35,00 €. Dies hängt natürlich zusätzlich davon ab, ob Sie sich für einen Unterstellbock mit Höhenverstellung entscheiden oder ob es sich um einen Bock handelt, der für Schwerlastfahrzeuge ausgelegt ist. Wichtig ist jedoch, unabhängig davon, ob er häufig oder selten gebraucht wird, auf die Maximallast zu achten.

Günstig im Shop Unterstellböcke kaufen

Der Vergleich und das Lesen von einem Testbericht des Unterstellbock Test haben Sie vom Testsieger überzeugt? Dann können Sie diesen meist billig online bestellen. Ein Angebot der Woche oder sogenannte SALE Angebote machen einen unschlagbaren Preis möglich. Der Versand erfolgt in der Regel noch am selbigen Tag der Bestellung, womit Ihre neuen Unterstellböcke schon in kürzester Zeit die Arbeit aufnehmen können.

Hinweis: Wenn Sie also einen Unterstellbock für KFZ Anwendungen suchen, gibt es unterschiedliche Ausführungen, die eigene Vor- und Nachteile mit sich bringen. Egal für welche dieser verschiedenen Ausführungen Sie sich entscheiden, behalten Sie Ihre Ansprüche stets im Auge.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Monzana Wagenheber – geeignet für private Personen und Werkstätten
  2. Alpin Wagenheber – die kleine Marke für Wagenheber
  3. PowerWings Wagenheber – Wagenheber mit elektrischem Antrieb
  4. Powermat Wagenheber – einfache Wagenheber für den täglichen Gebrauch
  5. LAOYE Wagenheber – der Experte für elektrische Wagenheber
  6. Brunner Wagenheber – der Offroad Experte
  7. ECD Germany Wagenheber – einfache Werkzeuge vom praktischen Hersteller
  8. Heyner Wagenheber – professionelle Wagenheber aus deutschen Regalen
  9. WilTec Wagenheber – praktische Helfer vom bekannten Versandhandel
  10. TecTake Wagenheber – gute Qualität zu kleinen Preisen
  11. SPEED Wagenheber – umfangreiche Ausstattungen für jede Panne
  12. YATO Wagenheber – professionelle Werkzeuge aus China
  13. Wehmann Wagenheber – der deutsche Versandhändler für hochwertiges Werkzeug
  14. VecoTool Wagenheber – hochwertige Arbeitsgeräte in Orange
  15. TrendLine Wagenheber – hochwertige Werkzeuge für den anspruchsvollen Handwerker