Monzana Wagenheber – geeignet für private Personen und Werkstätten

Monzana WagenheberDie Beliebtheit der Monzana Wagenheber ist immer wieder ein großes Thema. Einer der wichtigsten Gründe dafür mag die Tatsache sein, dass sich dieser sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich einsetzen lässt. Hierfür sorgen verschiedene Typen, die mit unterschiedlichen Funktionen und Belastungsgrenzen aufwarten. So ist der stärkste Wagenheber in der Lage, 20 Tonnen anzuheben. Hinzu kommen der stets günstige Preis und die Möglichkeit, den Wagenheber binnen Sekunden einzusetzen und auch wieder zu verstauen. Die einfache Bedienung hingegen garantiert einen schnellen und unkomplizierten Einsatz durch jede Person – Anrufe des Pannendienstes werden so vermieden. Somit erhöht sich die Flexibilität und der Wagenheber kann auch während des Urlaubs seinen Dienst leisten. Die praktische Erwerbsmöglichkeit über renommierte Händler rundet das positive Gesamtbild vom Monzana Wagenheber ab.

Monzana Wagenheber Test 2017

Die Marke Monzana im Überblick

Monzana WagenheberProdukte des Herstellers Monzana können nicht direkt bei diesem erworben werden. Vielmehr findet der Vertrieb über das Unternehmen Deuba GmbH & Co.KG statt. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um einen reinen Onlineshop, der im Jahr 2002 gegründet wurde. Was produziert der Hersteller Monzana? Auf den ersten Blick stellt er ein breit gefächertes Sortiment für Hobby und Freizeit dar. Darunter befinden sich auch Monzana Wagenheber, die sowohl im privaten Bereich als auch in der Werkstatt Verwendung finden. Der Preis der Monzana Wagenheber darf – wenn man einen Preisvergleich aller Wagenheber vornimmt – als gering bezeichnet werden. Zudem bietet dieser Hersteller derzeit zwei verschiedene Typen an.

Zwei unterschiedliche Wagenheber decken alle Ansprüche ab

Glaubt man einem durchgeführten Monzana Wagenheber Test , so bietet der Hersteller zwei Typen an, die sich zwar in Bezug auf den Preis kaum unterscheiden. Aber die Funktionsweise ist verschieden. Diese Modelle lauten wie folgt:

Anhand einer direkten Gegenüberstellung erkennt man sofort die einzelnen Funktionen der diversen Modelle:

Monzana Scherenwagenheber Monzana Wagenheber hydraulisch
manuelle Bedienung per Kurbel funktioniert hydraulisch, per Hebel
zusammenklappbar, nimmt wenig Platz weg nimmt wenig Platz weg, passt in jedes Auto
mit integrierter Stahlplatte als Bodenplatte großer Auflagenteller
bis 1,5 Tonnen belastbar 2 bis 20 Tonnen
drehbarer Aufnahmeteller Absenkung stufenlos
Abmessungen: Höhe 385 Millimeter, Tiefe 105 Millimeter Abmessungen: 148 Millimeter Höhe, 89 Millimeter Breite
Material: Stahl verzinkt Material: Stahl
Farbe: Silber Farbe: Orange

Welches Modell schneidet in einem Monzana Wagenheber Test besser ab?

Häufig sind beide Varianten in einem Monzana Wagenheber Test beliebt. Sie lassen sich in jedes Fahrzeug verstauen und eignen sich aufgrund ihrer hohen Traglast ebenfalls für jedes Automobil. Letztendlich entscheiden die eigenen persönlichen Erfahrungen, ob man sich für die hydraulische Variante oder für die Handkurbelversion entscheidet. Wer bereits des Öfteren mit einem Scherenwagenheber gearbeitet hat, der zieht diesen vielleicht der hydraulischen Variante vor. Es sollte jedoch nicht unerwähnt bleiben, dass der Hydraulikwagenheber seine eigenen Vorzüge besitzt: Er funktioniert ohne Kraftaufwand und die stufenlose Absenkung sorgt für einen unfallfreien Reifenwechsel. Besonders für unerfahrene Kfz-Besitzer lohnt sich die hydraulische Variante.

Wie sieht es mit Ersatzteilen aus? Dieser Bereich sollte nicht außer Acht gelassen werden. Schließlich möchte niemand ständig einen neuen Wagenheber kaufen, wenn sich dieser auch reparieren ließe. Für den Scherenwagenheber bietet der Fachhandel Ersatzteile an, der Hydraulikwagenheber hingegen müsste von einem Fachmann repariert werden.

Tipp: Wer auf der Suche nach einem Wagenheber ist, der auch Lkw´s oder ein Wohnmobil anheben kann, der liegt laut einem Monzana Wagenheber Test aufgrund der verschiedenen Serien und Modelle hier immer auf der sicheren Seite. Unter den Hydraulikwagenhebern gibt es verschiedene Typen, die bis 20 Tonnen anheben können. Insgesamt findet man derzeit sechs verschiedene Typen mit einer unterschiedlichen Tragkraft vor.

Für jede Situation passend

Ein Monzana Wagenheber Test zeigt, dass Monzana dank seiner unterschiedlichen Serien/Modelle und der darunter befindlichen Typen für jede Situation den passenden Wagenheber bereithält. Ein Monzana Wagenheber passt sich jederzeit der persönlichen Situation seines Besitzers an: Er darf einerseits im Auto platziert werden und kann andererseits auch in einer Werkstatt zum Einsatz kommen. Hierfür sorgen die Typen der Hydraulikvariante, die bis zu 20 Tonnen anheben können. Der günstige Preis und die einfache Handhabung führen zu der großen Beliebtheit der Monzana Wagenheber.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Monzana Wagenheber – geeignet für private Personen und Werkstätten
  2. Alpin Wagenheber – die kleine Marke für Wagenheber
  3. PowerWings Wagenheber – Wagenheber mit elektrischem Antrieb
  4. Powermat Wagenheber – einfache Wagenheber für den täglichen Gebrauch
  5. LAOYE Wagenheber – der Experte für elektrische Wagenheber
  6. Brunner Wagenheber – der Offroad Experte
  7. ECD Germany Wagenheber – einfache Werkzeuge vom praktischen Hersteller
  8. Heyner Wagenheber – professionelle Wagenheber aus deutschen Regalen
  9. WilTec Wagenheber – praktische Helfer vom bekannten Versandhandel
  10. TecTake Wagenheber – gute Qualität zu kleinen Preisen
  11. SPEED Wagenheber – umfangreiche Ausstattungen für jede Panne
  12. YATO Wagenheber – professionelle Werkzeuge aus China
  13. Wehmann Wagenheber – der deutsche Versandhändler für hochwertiges Werkzeug
  14. VecoTool Wagenheber – hochwertige Arbeitsgeräte in Orange
  15. TrendLine Wagenheber – hochwertige Werkzeuge für den anspruchsvollen Handwerker